Hebebänder

Artikelnummer: 61

Alle Hebebänder sind entsprechend de NEN EN 1492-1 gefertigt. Anhand des Farbcodes nach Euronorm
kann sofort die zulässige Tragfähigkeit erkannt werden.

Kategorie: Texile Anschlagmittel

Tragfähigkeit
Länge ( gestreckt )

Preis auf Anfrage
sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Alle Hebebänder sind entsprechend de NEN EN 1492-1 gefertigt. Anhand des Farbcodes nach Euronorm
kann sofort die zulässige Tragfähigkeit erkannt werden.

Tragkraft:

  • WLL 500 Kg – 50.000 Kg

Breiten:

  • Bandbreiten von 25 mm bis 1.200 mm

Längen:

  • Standard. Sonderlängen auf Anfrage möglich.

Ausführungen:

  • Mit verschiedenen Schlaufen und zusätzlichen Beschlagteilen, 1- bis 4-lagig, endlos.

Vorteile bei Verwendung der Hebebänder

  • Hohes Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht
  • Leicht und flexibel
  • Absorbiert Stöße
  • Keine Beschädigung an lackierten Oberflächen
  • Breite Unterstützung
  • Beständig gegen Verdrehen und Knicken
  • Wird nicht von Ölen und Fetten beeinflusst
  • Benutzerfreundlich
  • Einfach auf Beschädigungen zu untersuchen

Anleitung zur Verwendung von Hebebänder

  • Jedes Hebeband sollte vor der Verwendung visuell auf Unversehrtheit überprüft werden.
  • Hebebänder sollten nicht für eine größere Arbeitsbelastung als auf dem Etikett angegeben verwendet werden. Wenn das Etikett nicht mehr lesbar ist, können Sie das Hebeband nicht mehr benutzen.
  • Mann darf keine Knoten in Hebebänder binden.
  • Im beladenen Zustand dürfen keine Schläge in das Hebeband gelangen.
  • Schutzhüllen sollten verwendet werden, wenn das anzuhebende Objekt scharfe Kanten aufweist.
  • Das Hebeband darf keinem übermäßigen Scheuern ausgesetzt werden.
  • Hebebänder sind nicht beständig gegen viele Chemikalien. Es wird empfohlen, sich beraten zu lassen, wenn die Hebebänder Chemikalien und Säuren ausgesetzt sind.
  • Hebebänder können bei Temperaturen zwischen -40° C und +100° C verwendet werden, sofern keine Chemikalien und/oder Säuren verwendet werden.
  • Ein Hebeband muss so im Kranhaken liegen, dass das Band über seine gesamte Breite trägt, sich nicht verformt oder verengt und nicht durch scharfe Kanten beschädigt werden kann.
  • Vermeiden Sie ruckartige Bewegungen.
  • Senden Sie beschädigte Hebebänder zur Bewertung an Ihren Lieferanten. Die Verwendung beschädigte Hebebänder kann sehr gefährlich sein.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: